Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir kündigt großflächigen Hanfanbau an

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat einen großflächigen Hanfanbau in Deutschland angekündigt. „Viele Bäuerinnen und Bauern stehen in den Startlöchern, um Hanf anzubauen", sagte Özdemir der Bild am Sonntag. „Die CDU kann es uns ja nun nicht mehr verbieten.“ Der Anbau der Nutzpflanze soll ausgeweitet werden, sobald das von der Ampel-Koalition geplante Gesetz zur Legalisierung von Cannabis in Kraft tritt.

Mit Blick auf die Legalisierung geht der Grünenpolitiker in jedem Fall von positiven Effekten für die Gesellschaft und die Kriminalitätsbekämpfung aus. „Niemand soll sich die Birne wegkiffen, aber ich freue mich, dass der Irrsinn des Cannabisverbots endlich endet“, sagte Özdemir. Der neue Landwirtschaftsminister plädiert dabei für einen staatlich lizenzierten Markt mit zugelassenen Läden, die nur Personen ab 18 betreten dürften.

Laut Özdemir müssten Konsumentinnen und Konsumenten heute noch ihr Cannabis bei einem Dealer kaufen – und dies ohne über Inhaltsstoffe und Nebenwirkungen Bescheid zu wissen. „Eine Legalisierung, wie wir sie jetzt planen, stärkt also den Jugend- und Verbraucherschutz", erklärt der Politiker. Darüber hinaus entlaste die Legalisierung von Cannabis die Polizei, die sich so auf den „Schwarzmarkt mit harten Drogen“ konzentrieren könne.

Die Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP haben sich in ihrem Koalitionsvertrag auf eine „kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften“ geeinigt. Wie genau der staatlich kontrollierte Verkauf ablaufen soll und der Staat daran verdienen könnte, ist bisher noch nicht geklärt.

Sobald der Bundestag das Gesetz zur Legalisierung von Cannabis verabschiedet habe, werde die deutsche Landwirtschaft aber die Nutzpflanze Cannabis großflächig anbauen, stellt Özdemir nun in Aussicht. Schließlich soll mit der Cannabis-Legalisierung auch ein hoher wirtschaftlicher Nutzen einhergehen.

Related Posts

RND-Interview: Drogenbeauftragter Blienert gibt weitere Einblicke in Cannabis-Legalisierung
RND-Interview: Drogenbeauftragter Blienert gibt weitere Einblicke in Cannabis-Legalisierung
Der neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Burkhard Blienert, unterstützt die von der Ampel-Koalition anvisierte...
Read More
Legalisierung: Bundesjustizminister Buschmann arbeitet an Regeln für den Cannabis-Verkauf
Legalisierung: Bundesjustizminister Buschmann arbeitet an Regeln für den Cannabis-Verkauf
Bundesjustizminister Marco Buschmann hat gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa) nochmals klargestellt, dass die ...
Read More

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen