Zu Inhalt springen
Versandkostenfrei ab 60,- € Warenwert
Versandkostenfrei ab 60,- € Warenwert

Sind Hanffasern besser als Holz?

Plädoyer für Nutzhanf: Die Fasern der Cannabispflanze sind Holz in jeder Hinsicht überlegen, so lautet die Botschaft von Robert Ziner, Gründer und CEO der Canadian Industrial Hemp Corp (CIHC), in einem wissenschaftlichen Essay für Hemp Today.

Seine Lobeshymne für Nutzhanf untermauert Ziner mit seinen eigenen Erfahrungen aus der Holz- und Hanfindustrie sowie mit diversen wissenschaftlichen Veröffentlichungen. So seien die Bastfasern des Hanfstängels 10-mal stärker als die beliebteste Nadelholzfaser der nordamerikanischen Bauindustrie und viermal stärker als Baumwolle. Ein Hektar Hanf, der für 40 Jahre gepflanzt wird, habe 400 Prozent mehr nutzbare Fasern als ein Hektar Bäume während ihres 40-jährigen Lebenszyklus. Hanf sei damit die effizienteste Biomassequelle der Welt. In weniger als 91 Tagen könne die Cannabis Pflanze Stängel bis zu dem Stadium erzeugen, in dem ihre Fasern ihren vollen CO2-Gehalt enthalten haben und bereit sind, richtig verarbeitet zu werden. Ein Hektar einer gewöhnlichen Hanfsorte habe das Potenzial, jährlich 8,88 Tonnen CO2 zu absorbieren, während ein Hektar Wald etwa 2,5 Tonnen bindet.

Ziner schließt seinen Beitrag mit folgenden Worten: „Hanffasern können eine entscheidende Rolle für den Handel und die wirtschaftliche Entwicklung spielen. Aber das Wichtigste, was die Regierungen verstehen müssen, ist das Potenzial von Hanf zur Heilung des Planeten und zur Förderung der menschlichen Gesundheit.“

Robert Ziner ist Gründer und CEO der Canadian Industrial Hemp Corp. (CIHC) in Toronto. Die CIHC entwickelt ein fortschrittliches System zur Verarbeitung und Optimierung von Hanfstängeln. Ziner hat mehr als 30 Jahre Erfahrung im Baustoffvertrieb und in der sekundären Holzverarbeitung.

Seinen Beitrag könnt ihr hier in voller Länger nachlesen.

Vorheriger Artikel Hat Snoop Dogg mit Barak Obama Cannabis geraucht?
Nächster Artikel Thailand: Pilotprojekt zur Legalisierung von Cannabis

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder