Das Hanflabyrinth in Kliemannsland

Irrgarten aus Hanf: Das Kliemannsland hat ein Freiluft-Event der besonderen Art ins Leben gerufen. Nicht weniger als das „weltweit beste Hanf-Mais-Labyrinth" verspricht Multitalent Fynn Kliemann seiner Anhängerschaft, die ab sofort auf 50.000 Quadratmetern den Irrgarten erkunden kann. Vom Kliemannsland-Team heißt es, dass die Besucher*innen „unter Umständen mehrere Stunden, wenn nicht gar Tage im Labyrinth“ herumirren werden.  

Das Kliemannsland beschreibt seine neue Attraktion wie folgt: „Wir haben gesäht, für Regen getanzt und gebangt. Zusammen mit Peter Lühmann und Matthias Eckhoff vom "Hof Eckhoff" aus Osterheeslingen eröffnen wir das weltweit beste Hanf-Mais-Labyrinth. Wo? Na hier in Rüspel! Endlich ist unser Feld hoch genug und das wilde Verirren kann losgehen. Es birgt nicht nur die ein oder andere Kliemannsland-Attraktion, sondern auch schöne Ecken mit Wildblumen und Gemüse. Und ab sofort geht's los. Also schnapp dir ein Ticket, stelle dich dem Hanflabyrinth und versuch seinen Gassen zu entkommen.“  

Hier gibt’s mehr Infos zum Cannabis-Irrgarten im Kliemannsland. Auf den 50.000 Quadratmetern wurde übrigens Nutzhanf angebaut – und dies völlig legal.  

Related Posts

CBD Anwendung, Einsatzgebiete und Wirkung
CBD Anwendung, Einsatzgebiete und Wirkung
Was ist CBD? Cannabidiol (CBD) ist eines der im Hanf enthaltenen Cannabidoide mit erstaunlichen Wirkungen für die Ges...
Read More
CBD bei neuropathischen Schmerzen
CBD bei neuropathischen Schmerzen
CBD und Cannabis im allgemeinen kommt in der Schmerzmedizin immer mehr zum Einsatz. Eine Vielzahl an klinischen Studi...
Read More

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen