So steht es um die Cannabis-Legalisierung in Luxemburg?

Luxemburg legalisiert den Anbau von Cannabis für den Eigenbedarf – und dies sogar schon Anfang 2022. Personen ab 18 Jahren dürfen dann bis zu vier Cannabis-Pflanzen in Heim und Garten halten. Auch der private Konsum der Pflanze wird durch das neue Gesetz erlaubt sein. Damit wird das Großherzogtum der erste europäischen Staat, der sowohl den Anbau als auch den Konsum von Cannabis für Privatpersonen legalisiert.

Luxemburgische Heimgärtner*innen dürfen ihre bis zu vier Pflanzen im Wohnzimmer oder im Garten aufstellen. Die Regelung gilt allerdings nur pro Haushalt und nicht pro Kopf. Weiterhin verboten bleibt indes der Konsum und Besitz von Cannabis in der Öffentlichkeit. Allerdings wird beides nun anders geahndet als bisher: Wer bis zu drei Gramm bei sich trägt, begeht kein Verbrechen mehr, sondern ein Vergehen, das nicht im Strafregister auftaucht. Auch eine geringere finanzielle Strafe ist angedacht: Das Bußgeld soll auf eine Höhe zwischen 25 bis 500 Euro herabgesetzt werden – vorher reichte es von 251 bis 2500 Euro.

Laut der luxemburgischen Regierung soll künftig auch der Handel mit Cannabissamen erlaubt sein, und dies ohne Regulierung hinsichtlich Anzahl der Samen oder ihrem THC-Gehalt. Somit wird durch das Gesetz auch der Erwerb von Samen in Geschäften, aus Importen oder in Online-Shops legalisiert. Mit Cannabis-Produkten darf hingegen weiterhin kein Handel getrieben werden.

Das luxemburgische Gesetzt ist somit in erster Line konsumentenorientiert und soll insbesondere der Drogenkriminalität entgegenwirken. Die Maßnahmen sind Teil eines Gesetzentwurfs, der Anfang 2022 vorgelegt werden soll.

Related Posts

Mike Tyson bringt neue Edibles raus in Form von abgebissenen Ohren
Mike Tyson bringt neue Edibles raus in Form von abgebissenen Ohren
Klingt skurril, ist aber wahr. Und wer den Boxer kennt, dürfte nicht sonderlich überrascht sein, von dieser etwas ver...
Read More
Thailand setzt Entkriminalisierung von Cannabis um
Thailand setzt Entkriminalisierung von Cannabis um
In den letzten Monaten, schossen in Thailand immer mehr Cannabis (oder Ganja)-Shops wie Pilze aus dem Boden, die CBD ...
Read More

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen