Zu Inhalt springen
Versand am gleichen Tag, ab 100€ Warenwert kostenlos
Versand am gleichen Tag, ab 100€ Warenwert kostenlos

"Cooked with Cannabis": Neue Netflix-Show mit Sängerin Kelis

Aktuell ist für uns alle oberstes Ziel, durch das Einhalten der häuslichen Quarantäne-Maßnahmen nicht nur sich selbst, sondern andere Menschen vor dem Coronavirus zu schützen. Wie lange die gesundheitlichen Richtlinien andauern werden, wissen wir alle noch nicht. Netflix & Chill bekommt in diesen Zeiten aber eine ganz neue Bedeutung – deshalb hier ein interessanter Programmtipp für unsere Community: Im April startet Netflix gemeinsam mit der R&B-Sängerin Kelis die neue Show „Cooked with Cannabis“. In der Kochshow, die im deutschsprachigen Raum den Titel „Grasgerichte“ bekommt, wird sich alles rund um die „Star-Zutat“ Cannabis drehen.

„Die Köche lassen die Moderatoren und besonderen Gäste mit ihrer Cannabis-Küche dank des gekonnten Einsatzes von Gras, THC-Infusionen und CBD-Soßen regelrecht abheben“, so das Show-Konzept in den Worten von Netflix. In insgesamt sechs Folgen werden Köche gegeneinander auf dem Gebiet der Cannabis-Küche antreten und um ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro um die Wette kochen. Als Jury agieren neben den beiden Hosts Kelis und Chefkoch Leather Storrs unter anderem Rapper Too $hort, Moderatorin Ricki Lake, Basketball-Profi Nate Robinson und Starkoch Michael Voltaggio.

Als ebenfalls ausgebildete Köchin und bekennende Cannabis-Konsumenten ist Sängerin Kelis, die mit ihrem Smash-Hit „Milkshake“ weltweit bekannt wurde, ein durchaus passender Host für die Sendung. „Jeder, der mich kennt weiß, wie sehr ich Netflix liebe, es geht also ein Traum in Erfüllung“, schreibt Kelis auf ihrer Instagram-Seite und erklärt ihren Antrieb, mit dem Kochen kulturelle Grenzen überwinden zu wollen: „In diesem Land gibt es viele Dinge, die systematisch genutzt werden, um Gruppen gezielt zu unterdrücken, aber es spielt eine zentrale, kulturelle Rolle für uns, gemeinsam zu lernen und gemeinsam zu wachsen."

„Cooked with Cannabis“ startet – wie könnte es anders sein – am 20. April (4/20). Mehr Infos zur Show sowie den Trailer findet ihr hier.

Vorheriger Artikel Playboy steigt in CBD-Markt ein

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder