Cannabis-Studie: Cannabinoide helfen bei chronischer Schlaflosigkeit

Besser einschlafen mit Cannabinoiden: Pflanzliche Cannabisextrakte sind sicher und wirksam bei Patienten mit chronischer Schlaflosigkeit, so die Ergebnisse einer australischen Studie mit Placebo-kontrollierten Daten.

Die Forscher untersuchten die Verwendung des Cannabisextrakt-Produkts ZTL-101, das vom Cannabisunternehmen Zelira Therapeutics hergestellt wird. Das Extrakt wurde im Vergleich zu einem Placebo-Präparat bei 23 Probanden mit chronischer Schlaflosigkeit erforscht. Probanden, die die Cannabis-Extrakte erhielten, berichteten, dass sie schneller einschliefen, länger schliefen und eine verbesserte Schlafqualität erlebten. Es wurden keine ernsthaften unerwünschten Ereignisse berichtet.

Das Fazit der Forscher: "Diese Studie hat gezeigt, dass ZTL-101, eine neuartige Cannabinoid-Therapie, gut verträglich ist und die Schlaflosigkeitssymptome und die Schlafqualität bei Personen mit chronischen Schlaflosigkeitssymptomen verbessert. Diese Verbesserungen, die über einen zweiwöchigen Dosierungszeitraum beobachtet wurden, sind ermutigend und unterstützen die weitere Untersuchung von ZTL-101 zur Behandlung von Schlaflosigkeit in Studien mit größeren Stichprobengrößen."

Related Posts

Die Geschichte der Cannabis-Prohibition
Die Geschichte der Cannabis-Prohibition
Deutschland und Indien im Vergleich Cannabis ist so alt wie die Götter - und dann kam die Politik. Nachdem Cannabis ...
Read More
Wie wirkt Cannabis auf unseren Körper?
Wie wirkt Cannabis auf unseren Körper?
Die Welt des Cannabis ist riesig und vielfältig; sie bietet ein ganzes Universum an Möglichkeiten, von denen wir zum ...
Read More

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen