Kategorie: CBD-Blüten

Hier findest Du ausgewählte, hochwertige CBD-Blüten – nur EU-zertifizierte Hanfsorten in Premium Qualität. THC-Gehalt garantiert unter 0,2%. 100% legal. 

  • CBD Blüten - Girl Scout Cookies
    Normaler Preis
    ab 25,00 €
    Sonderpreis
    ab 25,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • CBD Blüten Legendary OG
    Normaler Preis
    ab 25,00 €
    Sonderpreis
    ab 25,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • CBD Blüten - Mrs. Frosty
    Normaler Preis
    ab 25,00 €
    Sonderpreis
    ab 25,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • CBD Blüten - White Melon 2.0
    Normaler Preis
    ab 25,00 €
    Sonderpreis
    ab 25,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • CBD Blüten - Mr. Stinky
    Normaler Preis
    ab 25,00 €
    Sonderpreis
    ab 25,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
  • Gutscheinkarte
    Normaler Preis
    ab 10,00 €
    Sonderpreis
    ab 10,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Ausverkauft
Wie werden CBD-Blüten hergestellt?

CBD-Gras ist ein natürliches CBD-Produkt und wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Die Hanfpflanze (lateinischer Fachbegriff: Cannabis) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Hanfgewächse. Die Blüten befinden sich bei der Hanfpflanze direkt am Stängel der und enthalten die meisten Cannabinoide, unter anderem auch Cannabidiol – kurz: CBD. Die Pflanze kann Indoor oder auch Outdoor angebaut werden. Nach der Wachstumsphase wird die Pflanze in die Blüte geschickt. Die Blüten werden anschließend geerntet und getrocknet. Indoor lässt sich der ganze Prozess künstlich regulieren, outdoor muss man sich an die Natur anpassen. 

Übrigens: Für das getrocknete Endprodukt wird manchmal auch der Begriff Knospe, CBD-Knospe oder Bud verwendet. Achtung: In Deutschland wird statt “Hanfpflanze” meistens einfach das Wort Hanf verwendet. "Hanf" wird aber auch oft für den Nutzhanf verwendet – somit ist die Cannabispflanze die sichere Wahl.

Kann man CBD-Blüten rauchen?
Ja. Durch das Rauchen tritt die Wirkung schneller als durch eine orale Aufnahme (z.B. mit Ölen) ein. Auf EU-Ebene wurden bereits diverse Gesetze verabschiedet, die das Rauchen als unproblematisch gelten lassen. In vielen Ländern weltweit ist CBD mittlerweile legal. Produkte ohne jeglichen THC-Gehalt sind in der EU zu 100% legal. Beim Rauchen werden durch die Lunge die Bestandteile der Hanfpflanze aufgenommen und somit in die Blutbahn befördert. Die Aufnahme beim CBD-Öl funktioniert etwas anders: Das Öl wird über den Magen-Darm Trakt aufgenommen, hier dauert es etwa 15-45 Minuten bis die Wirkung eintritt. Beim Rauchen tritt die Wirkung bereits nach 3-5 Minuten ein.
Was macht man mit CBD-Blüten?
Die Blüten können für unterschiedlichste Zwecke genutzt und zu unterschiedlichsten CBD-Produkten verarbeitet werden. Dazu zählen neben rauchbaren Blüten, Ölen und Kosmetika auch ätherische Öle oder Aromatherapien. Nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere kann CBD sehr hilfreich sein.
Was sind CBD-Blüten?
Die Blüten werden aus der Hanfpflanze gewonnen. Nach der Wachstumsphase wird die Pflanze in die Blüte geschickt. Daraufhin entstehen die Blüten am oberen Teil der Pflanze direkt am Stängel. Diese Blüten ziehen die meisten Nährstoffe in sich und haben daher die höchste Konzentration an Wirkstoffen darunter auch dem Cannabidiol. Als CBD-Blüten bezeichnet man Cannabis-Blüten mit reduziertem THC-Gehalt. CBD ist kurz für Cannabidiol. Das meiste Cannabidiol findet sich in den Blüten. Dieser Teil der Hanfpflanze der in den letzten Wochen des Wachstums blüht ist stark CBD-haltig und verantwortlich für das Aroma. Es gibt neben den Blüten auch CBD-Hasch. Dieses wird aus dem Harz und den Pollen der Hanfpflanze gewonnen. Zudem enthält die Cannabis-Pflanze eine Vielzahl an Terpenen. Diese sind verantwortlich für die bekannten Gerüche. Zum Beispiel ist das Terpen "Limonene" verantwortlich für den Duft nach Zitronen bei allen Lemon-Sorten.
Kann man CBD-Blüten auf Rechnung kaufen?
Wir bei Charlie Green sind bemüht, die Bezahlung von CBD-Produkten per Rechnungskauf zu ermöglichen. Zahlungsanbieter in Deutschland machen es einem weiterhin nicht einfach, wenn es um CBD-Produkte geht. Derzeit bieten wir einen Kauf auf Rechnung noch nicht an. Wir sind jedoch bemüht, Klarna und damit einen Kauf auf Rechnung anbieten zu können. Wir möchten unsere Preise so günstig wie möglich halten. Aufgrund der hohen Gebühren mancher ausländischer Zahlungsanbieter haben wir uns gegen eine Zusammenarbeit entschieden und warten ab bis das Thema in Deutschland 100% legal ist und wir uns diese Kosten sparen können und damit weiterhin günstige Preise garantieren.
Wird man von CBD-Blüten high?
Nein. Unsere Blüten sind nicht psychoaktiv und haben somit keine berauschende Wirkung. Die Menge an CBD-Blüten, die man rauchen müsste um high zu werden ist fast unmöglich zu konsumieren. Dies liegt am geringen THC-Anteil in den Blüten. Dieser beträgt in Deutschland unter 0,2%. Blüten unter 0,2% sind nach aktueller Rechtsprechung legal.
Wo gibt's die (besten) CBD-Blüten?
Die besten CBD Blüten gibt's natürlich bei uns :) Wir sind stets auf der Suche nach den besten CBD-Produkten für euch und kaufen ausnahmslos Premium-CBD ein. Unsere hochwertigen CBD-Blüten kommen meistens aus der Schweiz oder aus Österreich. Wir halten uns an das EU-Gesetz und somit sind unsere CBD-Blüten EU-gesetzeskonform, EU-zertifiziert und in Bio-Qualität. Wir sind stets bemüht, euch alle unsere Produkte in höchster Qualität anzubieten. Bei uns könnt ihr ein Test-Paket bestellen und damit alle Sorten probieren und dann entscheiden welche euch persönlich am Besten gefallen.
Gibt es CBD-Blüten ohne THC-Gehalt?
Natürliche Pflanzen mit 0% THC-Gehalt gibt es leider nicht. Nur durch künstliche Bearbeitung der Pflanze kann das THC komplett ausgewaschen werden. Dies entspricht allerdings nicht unserer Philosophie: Wir haben uns bewusst dafür entschieden, ein Naturprodukt in stets bester Qualität anzubieten. All unsere Blüten sind alle bio-zertifiziert und unbehandelt.
Darf man CBD rauchen und dann Auto fahren?
CBD-Cannabis kann eine ermüdende Wirkung haben. Daher empfehlen wir nicht, CBD zu konsumieren und dann zu fahren – auch wenn es bei Produkten ohne THC theoretisch legal wäre. Wir sind der Meinung, dass beim Autofahren unter allen Umständen höchste Vorsicht geboten sein sollte und raten daher davon ab, CBD zu rauchen und dann Auto zu fahren.
Kann man CBD-Blüten in der Apotheke kaufen?
Wir wissen von keiner Apotheke, in der es CBD-Blüten zu kaufen gibt. Da es in Deutschland sehr viele Apotheken gibt, können wir aber nicht zu 100% sagen ob es hier Ausnahmen gibt.
Sind CBD-Blüten legal in Deutschland?

Jüngeren Urteilen des Bundesgerichtshofs nach zu urteilen ist klar, dass der Verkauf von Blüten legal ist. Betont wurde vom Gericht, dass eine berauschende Wirkung ausgeschlossen werden muss. Wie genau eine solche Wirkung ausgeschlossen werden kann, ist leider seitens des Gesetzgebers noch etwas unklar definiert. Es gab allerdings einige Rechtsprechungen, in denen Richter entschieden haben, dass durch das Rauchen eine Rauschwirkung nur sehr schwer bzw. fast unmöglich zu erzielen ist. 

Wir bei Charlie Green schließen ein Berauschen aus, indem wir nur eine bestimmte Menge an jeden Kunden verkaufen. Durch die neue Koalition erhoffen wir uns eine klare Regulierung, um Missverständnisse zu vermeiden. Die EU hat sich bereits klar für eine offene Politik in dem Bereich ausgesprochen.

Welche Sorten CBD-Blüten gibt es?

Die verschiedenen Sorten von CBD-Blüten werden durch Kreuzungen der jeweiligen Samen hergestellt. Dadurch ergeben sich die verschiedenen Sorten, die jeweils bekannt für ihre Wirkungen sind. Diese können wiederum auf unterschiedliche Art und Weise angebaut werden: Indoor oder outdoor. Einige Beispiele sind: Gorilla Glue, Amnesia Haze, Orange Bud, Skywalker OG, Mexican Gold, Lemon 2.0 uvm. 

Der CBD-Gehalt variiert je nach Sorte und je nach Art des Anbaus. Blüten in bester Qualität stammen üblicherweise aus dem Indoor-Anbau. Bei Charlie Green könnt ihr ein Testpaket bestellen und somit herausfinden, welche Sorte euch am besten gefällt. 

Wir werden oft gefragt, ob es bei CBD-Blüten ebenfalls den Unterschied zwischen Indica und Sativa gibt. (Haze ist ein bekanntes Beispiel für Sativa Cannabis. Kush ist ein bekanntes Beispiel für Indica-Sorten.) Da CBD nicht psychoaktiv ist und somit keinen Rausch erzeugt, fällt diese Kategorisierung aus.

Wie wirken CBD-Blüten?
CBD-Blüten wirken durch ein Andocken der Cannabinoide an den CB2-Rezeptoren. Der menschliche Körper hat ein so genanntes Endocannabinoid-System. Das Endocannabinoid-System hat CB1 und CB2 Rezeptoren. Der Körper kann sowohl körpereigene Cannabinoide produzieren als auch exogene, also von außen zugeführte Cannabinoide aufnehmen und an das zentrale Nervensystem leiten. Haze als ein Beispiel für ein psychoaktives Sativa Cannabis dockt an den CB1-Rezeptoren im menschlichen Gehirn an und sorgt dadurch für die bekannte psychoaktive Wirkung. CBD wiederum dockt an den CB2-Rezeptoren an und sorgt dort für die entspannende Wirkung.